Jump to contentDeutschland-English
HP.com homeProducts and ServicesSupport and DriversSolutionsHow to Buy
» Contact HP
HP.com home

HPEDU Deutschland -   E-Learning mit HP

» 

HPEDU Deutschland

»

Seminarprogramm 

»

Seminarsuche

»

14 Tage-Übersicht

»

Anmeldung 

»

Ansprechpartner

»

Durchführungsgarantie

»

Unsere Trainer

»

Kundenreferenzen

»

Über HP Education

»

HP Education Services für Partner

»

HP Education Services
für Schulen und Uni's

»

Gratis-RAIL-Demo-Session

»

News & Events

»

AGBs

»

Schulungszentren 

»

HP Training weltweit

»

E-Mail an HP

Content starts here

E-Learning mit HP - Wo können wir Sie unterstützen?

.

HP Virtual Room

Der HP Virtual Training Room ist ein virtueller Schulungs- und Meetingraum, in dem sich die Vorteile eines Präsenztrainings bzw. einer Konferenz mit denen des Internets verbinden. Benötigt werden hierfür lediglich ein Standard-Webbrowser und eine Telefonverbindung. So haben Unternehmen die Möglichkeit, Seminare, Schulungen und Meetings mit Mitarbeitern oder auch Geschäftspartnern und Kunden an verschiedenen Standorten zu veranstalten, ohne dass dabei die menschliche Note verloren geht.

Web-based-Trainings

Den grundlegenden Baustein netzbasierter Lernangebote bildet das so genannte Web Based Training (WBT). Hierbei werden Lerneinheiten von einem Webserver online mittels des Internets oder eines Intranets abgerufen. Die Einbettung ins Netz bietet vielfältige weiterführende Möglichkeiten der Kommunikation und Interaktion.

Electronic Performance Systeme

Electronic Performance Support Systems unterstützen Ihre Mitarbeiter im Arbeitsprozess. Lerninhalte werden bedarfsgerecht zur Verfügung gestellt. Kurze, gezielte Lerneinheiten stellen sicher, dass der Mitarbeiter genau die Informationen bekommt, die er benötigt, zu dem Zeitpunkt, wann er sie benötigt. Durch fortlaufende Erweiterung des Wissens im Arbeitsprozess wird der Lernerfolg auch nachhaltig unterstützt und gesichert.

Learning-Management-Systeme

HP Education Services gibt Ihnen mit der Einführung eines Lernmanagement-Systems die Möglichkeit, Ihr gesamtes Ausbildungsprogramm über eine einzige Plattform zu verwalten, so dass Sie die Schulungsmaßnahmen Ihres Unternehmens bequemer, kosteneffizienter und zeitgerechter verwalten können. In der Regel bieten LMS zwei Klassen von Funktionen an: 

  • Administrative Funktionen wie Aufsetzungen von Bildungsmaßnahmen und Kursen, Einladung und Verwaltung der Lerner, Verwaltung von Ressourcen, Auswertung der Daten und Reporting.

  • Funktionen für den Lerner wie Einschreibung, personalisierter Kurszugang, Monitoring des Lernerfolgs.

HP unterstützt Sie bei der Definition Ihrer Anforderungen, der Auswahl eines geeigneten Systems sowie bei Implementierung, Integration und Betrieb.

E-Learning mit HP - Eine Erfolgsgeschichte am Beispiel unseres Kunden Linde Gas

Um seinen über viele weltweite Standorte verteilten Mitarbeitern ein einheitliches Training zu ermöglichen und damit die Effizienz der Weiterbildung zu erhöhen, entschied sich Linde Gas zur Einführung eines Learning Management System (LMS). Mit der Umsetzung des anspruchsvollen Projekts wurde HP Education Services beauftragt, das für eine schnelle und erfolgreiche Implementierung des LMS sorgte. Das Learning Management System, das von Linde gehostet wird und den Support von HP bezieht, steht nun weltweit zur Verfügung.Angesichts der in kürzester Zeit gemeisterten schwierigen Customizing-Prozesse erntete HP Education Services höchstes Lob vom Kunden,die auch vom kompetenten Projektmanagement beeindruckt waren.

Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Telefon 07031 269 303
E-Mail an HP

Druckversion
Privacy statementUsing this site means you accept its terms
© 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P.